Merciful Trading e.U.

Aprikosenkerne - mehr

E-mail Print PDF

Die Aprikosenkerne sollten zusammen mit frischen oder getrockneten (und fermentierten) Papayas oder mit

frischen oder getrockneten Ananas gegessen werden, da die in diesen Früchten enthaltenen Enzyme

Bestandteil des Wirkungsmechanismus sind.

Phillip Day gibt in seinem Buch auch wertvolle Tipps zur Bedeutung der Ernährung und Lebensweise in Bezug auf ihre Bedeutung bei Krebs. „Phillip Day enthüllt die unvermindert anhaltenden medizinischen, politischen und wirtschaftlichen Skandale, die das Thema Krebs umgeben. Medizinische Experten kommen persönlich zu Wort und äußern sich zu den

schlichten Fakten, die einer Behandlung zugrunde liegen.“

Informieren Sie sich hier umfassend über bittere Aprikosenkerne mit Ihrem Inhaltsstoff Amygdalin (Vitamin

B17, Laetrile) und über das Märchen, man könnte sich mit dem maßvollen Verzehr von bitteren

Aprikosenkernen vergiften.


Folgende Zitate stammen von DLC Dr. K. Hohlfeld und DLC Dr. D Hübner

"Spuren von Blausäure sind im gesunden menschlichen Organismus in Blut und verschiedenen Organen zu finden (Cyanid-Pool). Die Zufuhr wird in erster Linie durch die Nahrung geleistet."

Was geschieht mit dem überschüssigem B17 im Körper?

"Der Organismus besitzt die Fähigkeit der direkten Ausscheidung von Cyanid (Urin, Haut); der Hauptweg der Cyanidentgiftung (Metabolisierung o. Verstoffwechselung, Anm. d. Verfassers) ist jedoch die Überführung des Cyanids unter Mitwirkung des Enzyms Rhodanase mit Thiosulfat in Rhodanid (Thiocyanat), welches ebenfalls harngängig ist. Dadurch können in der Leber eines Erwachsenen problemlos pro Tag 20 bis 30 mg Blausäure entgiftet werden."

Die metabolische Entgiftungskapazität für Blausäure beim Menschen wird mit 0,1-1mg/kg KG/h angegeben(z.b. Ludewig, 1999).Das durchschnittliche KG (Körpergewicht) wird mit 60 kg angegeben.


1 türk. Aprikosenkern (unsere Kerne werden im Labor analysiert) beinhaltet etwa 0,82 mg Cyanid bei einem Gewicht von ca. 0,39g.

Berechnung des Abbaues von überschüssigem B17 in Aprikosenkernen vom Verfasser

0,1mg=0,82:1 x 60KG = ca. 7,3 türk. Aprikosenkerne/ pro Stunde
1mg = ca. 73 Kerne/pro Stunde


Wenn Sie bittere Aprikosenkerne kaufen, dann muss auf dem Etikett deutlich ein Warnhinweis abgebracht sein!
Dieser Warnhinweis ist die behördliche Voraussetzung und Genehmigung diese Ware zu verkaufen.

Warnhinweis:
Enthält Cyanid, Verzehrsempfehlung: 1-2 Kerne pro Tag.

Gehen Sie eigenverantwortlich mit Ihrem Körper um!
Beobachten Sie sich genau und machen Sie nur das, was Ihnen gut tut.


Bereits jeder dritte stirbt heute an Krebs! Und jedem Betroffenen bleibt nichts anderes, als das Martyrium

einer Chemo- oder Bestrahlungstherapie über sich ergehen zu lassen.


Woran liegt es, dass die Krebsrate in westlichen Industriestaaten ständig und rapide ansteigt, während es

Völker auf der Erde gibt, bei denen Krebs bis auf den heutigen Tag unbekannt ist.


Edward Griffin enthüllt den größten Skandal des Pharma-Kartells.

Buchempfehlung E. Griffin: Eine Welt ohne Krebs, Geschichte zum B17


Auf den regelmäßigen Verzehr von Aprikosen und Aprikosenkernen sollte deshalb niemand

verzichten, auch dann nicht, wenn er noch gesund ist.


Wichtig ist auch der hohe Gehalt an Folsäure (besonders wichtig in der

Schwangerschaft) und der hohe Kaliumgehalt. Kalium ist besonders wichtig für die Regulation unseres

Wasserhaushalts ist. Aprikosen und deren Kerne sind ausgesprochen basisch und sorgen deshalb für ein

Gegengewicht zur überwiegend säuernden Reaktion der modernen Zivilisationskost.



Quelle: http://www.naturheilkunde-alternativmedizin.com/pdf/Aprikosenkerne.pdf 

              http://www.bittere-aprikosenkerne.de/seite_118.html

              http://www.alpenparlament.tv/video/bittere-aprikosenkerne-vitamin-b17-contra-krebs/

Stimme und Gegenstimme

Suchen im Shop

Produktkategorien

Kontakt

+43 (0)676 31 00 272

+43 (0)660 65 63 836

+43 (0)2854 20 405 

merciful.trading@wvnet.at

Impressum

Links

http://www.ursprungsalz.at

http://www.bentozeo.at

http://www.viciente.at

http:// www.bioveganversand.at